Matomo

Mehr als nur News:

Dinge, die uns bewegen.

 

Eröffnung DRK Marktquartier Stadtroda

Der Termin für die feierliche Eröffnung für das DRK Marktquartier in Stadtroda war nicht zufällig gewählt.

Zum Weltrotkreuztag am 08.05.2023 hat unser Bauherr, der DRK Kreisverband Jena-Stadtroda-Eisenberg e.V. nicht nur Bewohner, Mitarbeiter, Anwohner, Vertreter der Stadt und Projektbeteiligte zu einem großen Fest ins Marktquartier eingeladen, sondern auch den Vorstand und Generalsekretär des Deutschen Roten Kreuzes Deutschland, Herrn Christian Reuter.

Der in Berlin tätige Kopf des DRK zeigte sich beeindruckt, dass auch in der dieser Region solch große Vorhaben durch das DRK initiiert und umgesetzt werden und damit die Verbundenheit und Präsenz des DRK in der Bevölkerung gestärkt wird.

Das mit einer Machbarkeitsstudie im Jahr 2017 begonnene und durch die igb AG weiter als Generalplaner geplante und ausgeführte Projekt war durch eine aufwendige und anspruchsvolle Genehmigungsphase und die Pandemie geprägte Bauzeit bestimmt.

Der Schlüssel zum Erfolg lag trotz aller Widrigkeiten in der stets sehr vertrauensvollen, immer konstruktiven und lösungsorientierten Kommunikation unter allen Beteiligten, für die wir uns besonders bei den Akteuren des DRK herzlich bedanken.

Das Ergebnis ist ein stadtbildprägendes Quartier mit 30 barrierefreien Wohnungen, einer ambulanten Wohngemeinschaft für 12 Bewohner*innen, eine Tagespflege sowie Gewerbe- und Vereinsflächen für das DRK und externe Mieter.

Eine Referenz für das DRK, die Stadt Stadtroda und für igb.

#igbagweimar #gesamtplaner #bauenmitigb #gesamtplanung #gesamtplanungen #generalplaner #generalplanerleistung #generalplanungen #planung #bauplanung #baupartner #neubauprojekt #neubauprojekte #bauprojekt #bauprojekte #pflegeheim #seniorenheim #senioren #seniorenbetreuung #seniorenwohnen #tagespflege #sozialwirtschaft #betreuteswohnen #wohnenimalter #seniorenwg #ambulantewg #stadtroda

Baubeginn in Kaufering - Gebrüder Geiselberger Besitzverwaltungsgesellschaft erweitert Druckereihalle

Die Bauarbeiten in Kaufering westlich von München nehmen Fahrt auf. Nachdem der Bauantrag im Februar 2023 genehmigt wurde, konnte schon Anfang März mit dem Aushub der Baugrube und den Gründungsarbeiten begonnen werden. Mittlerweile sind ein Großteil der Stützen des Erdgeschosses gestellt.

Für den Bauherrn, die Gebrüder Geiselberger Besitzverwaltungsgesellschaft, hatte die igb AG am Hauptsitz in Altötting im Jahr 2016 schon eine Druckereihallenerweiterung als Generalplaner ausführen dürfen. Nun soll am Nebenstandort in Kaufering ebenfalls eine Erweiterung der Bestandshalle auf einer Grundfläche von ca. 1.000 m² entstehen. Dazu erhält das Produktionsgebäude auf der Westseite einen zweigeschossigen und südlich einen eingeschossigen Anbau, um zukünftig die Lager- und Produktionsflächen ausweiten zu können.

Die igb AG ist mit der Generalplanung des Objektes beauftragt. Die größte Herausforderung ist es dabei, die Bauarbeiten während des laufenden Druckbetriebes auszuführen, ohne die Produktionsprozesse zu beeinträchtigen.

Ziel ist es, Anfang des kommenden Jahres den Anbau in Betrieb nehmen zu können.

#igbagweimar #gesamtplaner #bauenmitigb #gesamtplanung #gesamtplanungen #generalplaner #generalplanerleistung #generalplanungen #planung #bauplanung #baupartner #neubauprojekt #neubauprojekte #bauprojekt #gewerbebau #gewerbebauten #gewerbebauprojekt #bauprojekte #druckerei #druckereien #druckereineubau #druckhalle #druckhallen #modern #industriebau #industriebauten #industriegebäude #kaufering

Imagefilm barrierefreies und nachhaltiges Wohnen

Im Rahmen einer Machbarkeitsstudie haben wir für eine Wohnungsgenossenschaft ein Neubauprojekt entwickelt, welches das barrierefreie und nachhaltige Wohnen zum Ziel hatte.

In drei Gebäuden sollen auf ca. 5.500 m² Nutzfläche 49 Wohneinheiten, Gemeinschaftsflächen und Gewerbeeinheiten entstehen, die alle barrierefrei erreichbar und zum Teil auch rollstuhlgerecht nutzbar sind.

So sollen die Gebäude und ihre Wohneinheiten und Außenanlagen nicht nur ältere Nutzergruppen ansprechen, sondern allen Personengruppen mit und ohne Beeinträchtigungen ein komfortables Wohnen und Leben ermöglichen.

#igbagweimar #gesamtplanung #gesamtplaner #beratung #beratungskompetenz #beratungen #barrierefreiesbauen #barrierefrei #barrierefreihei #neubebauung #machbarkeitsstudie #stadtentwicklung #neubau #neubauprojekt #nachhaltig #nachaltigeswohnen #wohnen #imagefilm

Logistikzentrum KIND in Großburgwedel

Im März 2022 fand in Großburgwedel beim Unternehmen KIND, unserem langjährigen Auftraggeber der Spatenstich für sein neues Logistikzentrum statt.

Genau nach einem Jahr konnten wir diese Woche den Neubau der Logistikhalle und der Verwaltung übergeben.

Alle Mitarbeiter sind stolz und happy an Ihren neuen attraktiven Arbeitsplätzen und nutzen nun die Zeit für die Vorbereitung, um die komplexen Logistikprozesse einzurichten.

Auch wir von der igb AG als Generalplaner sind stolz, in der momentan herausfordernden Zeit das Vorhaben zur Zufriedenheit aller realisiert zu haben.

Hier einen ganz großen Dank an alle Beteiligten, den Bauherrn, Planungspartner und Ausführenden.

Den nächsten Monat nutzen wir, um dem Gebäude auch noch den letzten Feinschliff zu geben.

Dem Unternehmen KIND können wir an dieser Stelle einen guten Start im neuen Gebäude wünschen. 

#igbagweimar #gesamtplaner #bauenmitigb #gesamtplanung #gesamtplanungen #generalplaner #generalplanerleistung #generalplanungen #planungundausführung #planung #bauplaner #bauplanung #baupartner #baupartnerfinden #neubauprojekt #neubauprojekte #bauprojekt #bau #gewerbebau #gewerbebauten #gewerbebauprojekt #bauprojekte #modern #industriebau #industriegebäude #industriebauten #industriebauwerk #logistikhalle #logistikhallenbau #kindhörgeräte

Machbarkeitsstudie City.Quartier.Guben

In den letzten Monaten hat die igb AG gemeinsam und im Auftrag der Gubener Wohnungsgesellschaft mbH an ersten Ideen für eine Neubebauung des sogenannten Gubener Dreiecks gearbeitet.

Im Rahmen der Machbarkeitsstudie „City.Quartier.Guben“ wurden mehrere Möglichkeiten beleuchtet, wie die um die Brachfläche gelegene Innenstadt durch eine bauliche Entwicklung mehr Attraktivität und Belebung erfahren kann. 

Dabei wurde das gesamte innerstädtische Areal um das Dreieck mit dem noch vorhandenen historischen Torhaus, dem Rathaus und dem Friedrich-Wilke-Platz einbezogen. 

Die Erkenntnisse und ersten Ergebnisse der Studie wurden nun den städtischen Gremien und den Gubener Bürgern vorgestellt. Ein Auditorium von weit über 100 Menschen durfte in der Alten Färberei seine Meinung zum Projekt äußern. Der Grundtenor von denen, die das Projekt nicht grundsätzlich ablehnen, war sehr positiv. 

Im Mai möchte die Stadtverwaltung ein Votum der Stadtverordneten für oder gegen das Projekt. Bis dahin werden weitere Meinungen und Ideen gesammelt, diskutiert und im Konzept ergänzt, um eine größtmögliche Akzeptanz bei allen Beteiligten und den Gubener Bürgern zu erzielen. 

Es bleibt spannend.

weiterlesen

#igbagweimar #gesamtplaner #gesamtplanung #planung #planungsbüro #beratung #projektentwicklung #machbarkeitsstudie #cityquartier #innenstadtentwicklung #baulicheentwicklung #stadtentwicklung #guben #neubebauung

Betriebsausflug zum Mitarbeiterrestaurant der JENOPTIK AG

Für die Mitarbeiter eines Planungsbüros ist es ein Highlight, die Umsetzung der eigenen Planung am fertiggestellten Objekt zu betrachten. Wenn Architektur und Haustechnik nicht nur auf dem Papier gut aussehen, sondern wenn Vor-Ort technische Komplexität mit Eleganz und Stil vereint werden.

 

Aus Anlass der Fertigstellung des Mitarbeiterrestaurants der JENOPTIK AG konnte sich nun das gesamte Team der Firma igb das Objekt in Jena-Göschwitz ansehen.

Als Erstes wurde das Mittagsangebot getestet und für sehr gut gefunden. Es gibt eine große Auswahl an gesundem Essen.

Nachdem alle Mägen gut gefüllt waren, begann die Führung durchs Objekt. 21 igb-Mitarbeiter waren dabei, als unsere Projektleiter durch das Mitarbeiterrestaurants führten und alles von A bis Z erklärten.

Es war ein rundum gelungener Nachmittag.  Vielen Dank an die JENOPTIK AG für diese Möglichkeit.

#igbagweimar #gesamtplaner #bauenmitigb #gesamtplanung #gesamtplanungen #generalplaner #generalplanerleistung #generalplanungen #planungundausführung #planung #bauplaner #bauplanung #baupartner #baupartnerfinden #neubauprojekt #neubauprojekte #bauprojekt #bau #gewerbebau #gewerbebauten #gewerbebauprojekt #bauprojekte #modern #architecture #architect #beratung #industriebau #industriegebäude #industriebauten #jena #jenoptik_group #jenoptikmorelight #betriebsrestaurant #mitarbeiterrestaurant #morelights #betriebsausflug #thueringen #thueringen_entdecken