Mehr als nur News:

Dinge, die uns bewegen.

 

"Wohnen und Pflegen im Alter: Planung und Bau betreuter Wohnformen aus rechtlicher und architektonischer Sicht"

...war der Titel des Online-Fachseminars des vhw - Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e.V. am 19. Januar 2021.
Gemeinsam mit dem Fachanwalt für Immobilienrecht Herrn Thomas Schlüter präsentierte und diskutierte unser Mitarbeiter Thomas Grimm die aktuelle Rechtslage sowie Best Practice Beispiele betreuter Wohnformen im Rahmen eines Tages-Webinars des vhw.

In der sich wiederholenden Seminarreihe werden interessierten Teilnehmern aus dem Bereich der Pflege- und Wohnungswirtschaft - aber auch Architekten und Anwälten - Grundlagen, Möglichkeiten und Fallstricke bei der Konzeption, der Planung und dem Bau betreuter Wohnformen vermittelt.
Dabei präsentierte Thomas Grimm an konkreten geplanten und umgesetzten Beispielen der igb AG wie der Prozess einer Projektentwicklung und die Umsetzung von der Analyse über das Konzept bis hin zur Realisierung auf der Baustelle erfolgen kann.

Grünes Licht für modernes Jenoptik-Betriebsrestaurant in Jena-Göschwitz

Im Oktober 2020 berichteten wir bereits über unser Bauvorhaben "Neubau Jenoptik-Betriebsrestaurant in Jena-Göschwitz".

Wir waren happy, weil wir als Wettbewerbssieger hervorgegangen sind und folgend mit der Planung des Bauvorhabens beauftragt worden sind.

Momentan befinden wir uns mitten im Planungsprozess und freuen uns heute, einen Artikel der Jenoptik AG zum aktuellen Stand des Bauvorhabens zu teilen.

Viel Spaß beim Lesen!

...weiterlesen

Themen:

Happy New Year

Wie heißt es doch? "Besser spät als nie." Wo haben wir das nochmal gehört? ...Zitat aus "Der kleine Lord (1980)" 

Wir wünschen uns, unseren Geschäftspartnern und Freunden mit ihren Familien ein frohes neues Jahr und ganz viel...

♦ Neue Magie ♦ Neue Gedanken ♦ Neue Gelegenheiten ♦ Neue Träume ♦ Neue Abenteuer ♦ Neue Lichtblicke ♦ Neue Hoffnung ♦ Neue Chancen ♦ Neuer Anfang ♦ Neue Wege ♦

HELAU

Wie auch in den letzten Jahren gab es bei uns heute zum 11.11. um 11:11 Uhr traditionell Pfannkuchen und ein Schlückchen Prosecco.

Dieses Jahr fanden wir uns aufgrund der aktuellen Situation leider nicht zusammen in der Küche ein, um anzustoßen.

Das hält uns natürlich nicht davon ab, die Leckereien in der Küche abzuholen und dann im Büro zu verspeisen.

Prost und HELAU!

... dieses Jahr ist eben alles anders ...

Übungsaktion Freiwillige Feuerwehr BST DRK Stadtroda

Aufregung beim DRK Marktquartier in Stadtroda. Letzte Woche Donnerstag spielten sich vermeintlich dramatische Szenen auf dem Baufeld ab.

Wir können aber Entwarnung geben, denn es handelte sich nur um eine vorabgestimmte Übungsaktion der Freiwilligen Feuerwehr Stadtroda.

Kurz nach 18:00 Uhr wurden dafür die Bürgersteige entlang des Baufeldes gesichert. Mit einem Großaufgebot rückte die Feuerwehr mit mehreren Einsatzfahrzeugen auf der Baustelle an.

In den Hauptrollen spielten zwei altgediente und gefahrenerprobte Mitglieder der Feuerwehr (nennen wir Sie frei erfunden: Ernie & Bert). Diese sollten in einer nachgestellten Unfallsituationen gerettet werden.

Nach Aussage des Einsatzleiters konnten die textilen Kameraden (Ernie und Bert) erfolgreich geborgen und der Puppenkiste zurückgeführt werden. Über den Gesundheitszustand konnte vor Ort noch keine Angaben gemacht werden. Wir wünschen an dieser Stelle beste Genesung!

Dafür, dass wir unsere Baustelle für diesen Übungseinsatz zur Vergügung gestellt haben, gab es ein großes Dankeschön.

Nach dieser erfolgreichen Zusammenarbeit haben wir uns entschieden, die Kulisse weiter zu gestalten und ein Bauwerk entstehen zu lassen, welches für weitere Übungen geeignet ist. Wir vermuten dies liegt auch im Interesse unseres Bauherren.

Was ist denn da bei igb los?

Fragte sich letzte Woche der eine oder andere sicherlich als ein Kamerateam in den Geschäftsräumen am Brühl in Weimar und auf der Baustelle in Legefeld ankam.

Ein Fotoshooting? Warum ein Fotoshooting? Was ist denn da bei igb los?

Es sind die Vorbereitungen für unser neues Corporate Design mit dem wir bis Mitte November starten wollen.

Bleiben Sie gespannt...

Kontaktieren Sie uns:

Telefon: +49 (0) 3643.7710-30
E-Mail: info@igb.ag