Matomo

Mehr als nur News:

Dinge, die uns bewegen.

 

Meet the team – Wer steckt hinter igb?

Heute stellen wir Ihnen in unserer Vorstellungsreihe „Meet the team“ Christopher vor.

Christopher hat 2014 seinen Master of Science im Studiengang archineering an Bauhaus-Universität in Weimar abgeschlossen und direkt nach seinem Studium im Bereich Bauüberwachung bei der igb angefangen.
 

🔸 Christopher kurz und knackig 🔸

▶️ bei igb seit 2014

▶️ mein Job bei igb:
Ich betreue die Baustellen der igb während der Bauausführung bis zur Nutzungsaufnahme und Übergabe an die Bauherren als Projektleiter. Meine Aufgabe ist es auf die Qualität, die Zeit und auch auf die Kosten der Bauvorhaben zu achten. In der täglichen Projektarbeit ist uns die enge Abstimmung mit den Bauherren und den Baufirmen dabei sehr wichtig, um stets das optimale Ergebnis für die Nutzer zu erreichen. Jeder Bau stellt uns vor neue Herausforderungen, da jedes Projekt ein Unikat mit seinen individuellen Rahmenbedingungen, Ausführungsdetails und kleinen Unwägbarkeiten ist.

▶️ was schätze ich am meisten an igb:
Zum einen die Möglichkeit, in einem verantwortungsvollen Beruf selbstbestimmt zu arbeiten, mit dem Wissen, dass die igb zu 100 % hinter einem steht. Zum anderen der Mut und die Offenheit, Neues auszuprobieren, nach vorn zu schauen, um sich immer weiterzuentwickeln und verbessern zu können.

▶️ igb ist für mich:
Vertrauen, Herausforderung, Förderung der persönlichen Entwicklung, Teamarbeit

▶️ Meine Leidenschaften sind:
Zeit mit meiner Familie und meinen Freunden zu verbringen, ich treibe gern Sport (Fußball, Radfahren, Volleyball, Laufen) am liebsten natürlich draußen in der Natur, ich liebe es zu reisen und neue Kulturen zu erkunden

▶️ Mein „Lieblings“-Baustellenzitat:
„Das haben wir schon immer so gemacht“ (gefühlt jeder Bauschaffende 😃)

▶️ Meine Ziele:
Die schönen Zeiten und Seiten des Lebens zu genießen und dabei stets ein verschmitztes Lächeln im Gesicht zu haben!

Ein Unternehmen ist nur so gut wie seine Mitarbeiter! 💯

Wir sind sehr dankbar und stolz, dich in unserem Unternehmen zu haben und freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit und Zeit mit dir! 😃

#igbagweimar #mitarbeitervorstellung #meettheteam #mitarbeiter #mitarbeiterportrait #mitarbeiterliebe #team #teamvorstellung #karriere #karrierestart #arbeitgeber #arbeitgebermitherz #arbeitgeberattraktivität #howwework #gesamtplaner #generalplaner #bauenmitigb #industriebau #sozialimmobilien #druckundverpackung #architect #beratung #planungsprozess #weimar

Meet the team – Wer steckt hinter igb?

Heute stellen wir Ihnen in unserer Vorstellungsreihe „Meet the team“ unseren ersten Christian vor (wir haben drei davon 😉) – Christian Donner.

Christian ist Diplom-Ingenieur für Gebäudetechnik und Projektleiter bei der igb AG.

Er hat 2000 erfolgreich sein Ingenieurstudium an der HTWK Leipzig abgeschlossen und nach verschiedenen beruflichen Stationen in Wittenberg, Leipzig und München den Weg zu uns gefunden.
2006 startete Christian buchstäblich bei „Null“ und baut seitdem den Bereich Gebäudetechnik zielstrebig auf.
Er lebt mit seinen zwei Kindern in Leipzig.

 

🔸Christian kurz und knackig🔸

▶️ bei igb seit 2006

▶️ mein Job bei igb:
Ich leite den Bereich Haustechnik und bin dort vorrangig verantwortlich für die konzeptionelle Erstellung von haustechnischen Anlagen und Systemen. Darüber hinaus betreue ich unsere Bauvorhaben von der Planung bis zur schlüsselfertigen Übergabe an den Nutzer. Besondere Freude macht mir die Zusammenarbeit mit unserem Studenten Leander, welcher an der FH Erfurt studiert und bei uns seine Bachelor- und Masterarbeiten erstellt.

▶️ igb ist für mich/was schätze ich am meisten:
ein herausragender Arbeitgeber, hervorragende Kollegen und Kolleginnen, interessante Kunden und immer wieder spannende Projekte, am meisten schätze ich die gute Vereinbarkeit von Arbeit und den familiären Aufgaben in Leipzig (meine Kinder und die Pflege meiner Eltern)

▶️ Meine Leidenschaften sind:
Familie, Freunde, Leipzig, gutes Essen & Trinken, Radfahren, Wandern, die Insel Hiddensee, das Baltikum - speziell Lettland, lettische Geschichte, lettische Traditionen und die lettische Sprache

▶️ Mein Lieblingszitat:
„Erfolg ist eher von Dauer, wenn man ihn erreicht, ohne die eigenen Prinzipien zu untergraben.“ Walter Cronkite

▶️ Hashtags, die mich beschreiben:
#familie #leipzig #latvia #riga #kolka #mazirbe #ventspils # Lāčplēsis #Latvijas_Nacionālā_bibliotēka # Latvijas_Okupācijas_muzejs #hiddensee #ostsee

▶️ Meine Ziele:
Gesundheit, Bewusstheit nach innen und außen, Achtsamkeit, meine Reisen nach Hiddensee, die Freundschaften in Lettland ausbauen und stärken, lettisch lernen, die igb AG weiter mit aller Kraft ausbauen, stärken und fit für die nächste Generation machen

Ein Unternehmen ist nur so gut wie seine Mitarbeiter! 💯

Wir sind sehr dankbar und stolz, dich in unserem Unternehmen zu haben und freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit und Zeit mit dir! 😃

#igbagweimar #mitarbeitervorstellung #meettheteam #mitarbeiter #mitarbeiterportrait #mitarbeiterliebe #team #teamvorstellung #karriere #karrierestart #arbeitgeber #arbeitgebermitherz #arbeitgeberattraktivität #howwework #gesamtplaner #generalplaner #bauenmitigb #industriebau #sozialimmobilien #druckundverpackung  #architect #beratung #planungsprozess  #weimar

Unsere aktuelle Stellenausschreibung

Im Rahmen der geplanten Nachfolge suchen wir zur nächstmöglichen Einstellung einen

Spezialist
Baukostenplanung / Kalkulation (m/w/d)
für den Bereich Industriebauten und Sozialimmobilien

Was wir uns von Ihnen wünschen.

  • Studium Bauingenieurwesen | Architektur | Wirtschaftsingenieurwesen
  • mehrere Jahre Berufserfahrung im Baubetrieb oder Planungsbüro
  • fundierte Kenntnisse in der Ermittlung von Baukosten
  • Erfahrungen im Umgang mit der VOB/HOAI sowie AVA-Software
  • ausgeprägte Fähigkeit zum interdisziplinären und strukturierten Denken, Handeln und Kommunizieren
  • selbstbewusste und begeisterungsfähige Persönlichkeit mit Teamgeist

Was Ihren Job ausmacht.

  • Erstellen von Kostenanalysen, -prognosen, -ermittlungen inkl. Kostensteuerung für Bau- und Planungsleistungen
  • eigenverantwortliche Varianten- und Optimierungsbetrachtung
  • Auswertung abgeschlossener Projekte zur Weiterentwicklung von Stammdaten und Kennzahlen der Kalkulation
  • Entwicklung, Überarbeitung und Implementierung von Konzepten, Methoden und Tools für die Kalkulation und die Verbesserung standardisierter Prozesse
  • Kommunikation mit interdisziplinären Projektteams

Was Sie erwarten können.

  • spannende, abwechslungsreiche Aufgaben in anspruchsvollen Projekten mit großem Gestaltungs- und Entscheidungsspielraum
  • ein Arbeitsumfeld, in dem Sie sich fachlich und persönlich weiterentwickeln können
  • versierte Kolleginnen und Kollegen, die sich für innovative Ideen und nachhaltigen Ansätze begeistern sowie ein freundliches und aufgeschlossenes Betriebsklima pflegen
  • eine partnerschaftlich denkende Geschäftsführung, die ihr Team schätzt und fördert
  • flexible Arbeitszeiten, umfangreiche Weiterbildungsangebote, einen modernen Arbeitsplatz

Wenn Sie Teil unseres Teams werden wollen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung ausschließlich per E-Mail, wenn möglich als zusammenhängende PDF-Datei an karriere@igb.ag. Eine Einarbeitungszeit wird gewährleistet.

Haben Sie Fragen? Dann steht Ihnen Herr Christian Rommel telefonisch unter 03643 7710-52 für ein erstes Gespräch gerne zur Verfügung.

Diese Stellenausschreibung können Sie als pdf-Datei hier downloaden.

HINWEISE: Bitte senden Sie ausschließlich PDF-Dokumente. Word Dokumente mit Endung *.doc werden von unserem E-Mail-Programm aufgrund erhöhter Virengefahr abgewiesen. Wir weisen darauf hin, dass Sie mit Zusendung Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur zweckgebundenen elektronischen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten geben. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit per E-Mail möglich. Darüber hinaus bitten wir Sie um Verständnis, dass wir etwaige, Ihnen mit der Wahrnehmung von Vorstellungsgesprächen in unserem Hause verbundene, Kosten nicht übernehmen.

30. Weimarer Stadtlauf 2021

Nachdem der Jubiläumslauf letztes Jahr pandemiebedingt abgesagt werden musste, laufen die Vorbereitungen für den 09. Oktober 2021 auf Hochtouren.

Das Organisationsteam des HSV Weimar unternimmt alles, um einen reibungslosen Verlauf der Laufveranstaltung auch unter schwierigen Randbedingungen zu gewährleisten.

Aufgrund der aktuellen Situation wird es dieses Jahr es nur einen Hauptlauf über 11 km mit maximal 2000 Meldungen geben.

Wir freuen uns, auch dieses Jahr wieder als Hauptsponsor des Weimarer Stadtlaufs präsentieren zu können.

Wie die Jahre zuvor werden viele igb-Läufer an den Start gehen und das Ziel nach unserem langjährigen Motto: „Wir tun es LAUFEND“ erreichen.

Seien Sie gespannt auf unsere neu designten Laufshirts, die wir bald vorstellen werden.

weiterlesen 

 

Meet the team – Wer steckt hinter igb?

Heute stellen wir Ihnen in unserer Vorstellungsreihe „Meet the team“ Susi vor.

Von Anfang an dabei, gehört Susi quasi zum Inventar. 😉
Sie ist verheiratet und hat zwei erwachsene Töchter.

🔸Susi kurz und knackig🔸

▶️ bei igb seit 1997

▶️ mein Job bei igb:
Gestartet bin ich bei igb als Sekretärin mit den diversen Aufgaben, die so ein Job mit sich bringt.
Seit Juli 2003 bin ich Prokuristin.
Heute umfasst mein Aufgabengebiet alles, was mit Finanzen, Unternehmenscontrolling, vorbereitender Finanz- & Personalbuchhaltung und Social Media zu tun hat. Weiterhin bin ich Leiterin unseres Fuhrparks. Einmal im Jahr organisiere ich unser legendäres igb-Stadtlauf-Event.

▶️ igb ist für mich/was schätze ich am meisten:
das familiäre Team, das kollegiale und offene Arbeitsklima, Achtsamkeit, Kommunikation, Arbeitsplatzsicherheit, Spaß am Arbeitsplatz, flache Hierarchien, top Lage, Pkw-Stellplatz auf dem Hof, Fahrradabstellraum, perfekte Arbeitsbedingungen mit einem modernen und digital ausgestatteten Arbeitsplatz, Homeoffice, sehr gute berufliche Weiterentwicklung, flexible Arbeitszeiten, firmeneigener Fitnessraum und weitere Nebenleistungen wie z. B. Unterstützung bei der Altersvorsorge

▶️ Meine Leidenschaften sind:
meine beiden Töchter, mein toller Ehemann, Reisen – Lieblingsspots Kanada & Neuseeland, Kraftsport,
LES MILLS BODYCOMBAT, LES MILLS BODYPUMP, Rennrad fahren, Skaten, Fotografie, Campervan, Englische Sprache, Kaiserschmarrn

▶️ Mein Lieblingszitat:
„Once a year, go someplace you’ ve never been before.” Dalai Lama

▶️ Hashtags, die mich beschreiben:
#family #travel #travelmakesmehappy #canadalove, #newzealandlove #lesmillstribe #photographie #photographielover #racingcycle #rollerscating #vanlife #kaiserschmarrn

▶️ Meine Ziele:
gesund, glücklich und fit bleiben, das Leben genießen, weiterhin die Welt entdecken, mein Englisch perfektionieren, professionelle Fotografie erlernen

Ein Unternehmen ist nur so gut wie seine Mitarbeiter! 💯

Wir sind sehr dankbar und stolz, dich in unserem Unternehmen zu haben und freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit und Zeit mit dir! 😃

#igbagweimar #mitarbeitervorstellung #meettheteam #mitarbeiter #mitarbeiterportrait #mitarbeiterliebe #team #teamvorstellung #karriere #karrierestart #arbeitgeber #arbeitgebermitherz #arbeitgeberattraktivität #howwework #gesamtplaner #generalplaner #bauenmitigb #industriebau #sozialimmobilien #druckundverpackung  #architect #beratung #planungsprozess  #weimar

Pressetermin beim DRK Marktquartier in Stadtroda

Zu einem Pressetermin auf der Baustelle in Stadtroda hatte der Bauherr, der DRK Kreisverband Jena-Eisenberg-Stadtroda am 3. August 2021 eingeladen. 

Ziel des Termins war es, den Bürgermeister als Vertreter der Stadt und den anwesenden Pressevertretern über den aktuellen Stand der Bauarbeiten zu informieren, aber auch kritische Fragen von Anwohnern zur Lage und Größe des Vorhabens zu beantworten. 

igb Bauleiter Christopher Albrecht zeigte im Rahmen einer Begehung den fast fertigen Rohbau von zwei der drei Bauabschnitte und informierte über den Beginn der Ausbaugewerke Elektro, Trockenbau und Fenster. 

90 % aller notwendigen Leistungen für das Vorhaben sind vergeben. Wir sind im Zeitplan und im Budget und werden dem Wunsch des Bauherrn nach einem Richtfest im September entsprechen. 

In Bezug auf die Fragen der Anwohner wurde darauf verwiesen, dass das gemeinsam vom DRK und igb bereits im Jahr 2017 entwickelte Konzept - mehrfach öffentlich präsentiert und auch genehmigt - aktuell umgesetzt wird. Der Gebäudekomplex spiegelt die historischen städtebaulichen Kanten am Alten Markt wider und ist für die, die über Jahrzehnte eine städtebauliche Fehlstelle und bauliche Brache vorfanden, sicherlich etwas gewöhnungsbedürftig. 

Das mit ca. 11,5 Mio. Euro Gesamtvolumen veranschlagte Vorhaben soll 30 barrierefreie Wohnungen, eine ambulant betreute Wohngemeinschaft, eine Tagespflege sowie Funktionen des Kreisverbandes und Gewerbeflächen beherbergen. Mit einer Öffnung ins Quartier durch Serviceangebote im Erdgeschoss soll das Vorhaben dazu beitragen, Bewohner und Anwohner zusammenzubringen und den Standort neu zu beleben. 

Die igb begleitet das Projekt von Beginn an als Generalplaner.